Sozialadressbuch für den Landkreis Northeim

Epilepsiekranke Kinder Northeim .

Epileptische Anfälle sind Störungen des Gehirns aufgrund kurz dauernder vermehrter Entladungen von Nervenzellen. Epilepsien sind wiederholte epileptische Anfälle ohne erkennbare Erklärung für den Zeitpunkt des Auftretens.
Es gibt mehr als zehn Formen epileptischer Anfälle und noch weitaus mehr Formen von Epilepsien, auch weil diese mit einer Kombination mehrerer verschiedener Anfallsformen einhergehen können. Jeder betroffene Mensch hat in der Regel nur eine Epilepsieform mit einer bis drei Anfallsformen. Die Abstände zwischen den einzelnen Anfällen können zwischen Sekunden und Jahren oder sogar Jahrzehnten schwanken.
Weitere Informationen finden sie unter: http://www.epilepsie.info/

Angebotsbeschreibung .

Die Selbsthilfegruppe für Eltern epilepsiekranker Kinder besteht zur Zeit leider nur theoretisch beziehungsweise ist gegenwärtig inaktiv, weil keine Gruppenmitglieder vorhanden sind.

Frau Armbrecht, als Kontaktperson für diese Gruppe, ist sehr gern bereit ihr Wissen und Können erneut für betroffene Eltern zur Verfügung zu stellen. Telefonischer Kontakt als Erstkontakt ist in der unten angegebenen Zeit möglich.

Kontaktdaten .

Eltern-Kind-Gruppe Northeim
37154 Northeim

Telefon: 0 55 51 / 66 08 2

Ansprechpartner .

Frau Armbrecht
telefonisch erreichbar in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

++